Präventionskurse

§ 20 SGB V

Präventions- oder Gesundheitskurse nach § 20 SGB V eröffnen die Möglichkeit, eine gesunde Lebensweise zu erlernen und die Teilnehmer zu motivieren, die erlernten Maßnahmen im Alltag anzuwenden. Ziel ist hierbei, das Auftreten von Erkrankungen im Ursprung zu vermeiden. Die gesetzlichen Krankenkassen unterstützen ihre Mitglieder, indem sie sich an den Kursgebühren beteiligen. Die Höhe des jeweiligen Zuschusses ist jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben und wird deshalb von jeder Krankenkasse individuell erstattet. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die Voraussetzungen und Erstattungshöhe im Vorhinein abzuklären.

Diabetes - nein Danke!
Top in Form!

Wir sorgen für Ihr Lächeln!